Lokalanästhesie bei Ferkelkastration ist tierschutzwidrig

pixabay.com

Die Lokalanästhesie bei der Kastration männlicher Ferkel ist für Landwirte wirtschaftlich attraktiv.  Doch die teilweise Betäubung schützt die Tiere nicht ausreichend vor Schmerzen und Leid. Neben der Bundestierärztekammer lehnen auch die Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz e.V. und die Tierärzte für verantwortbare Landwirtschaft e.V. diese Methode ab…

Weiterlesen …

Mäuse leiden in Botox-Tests: Protest gegen Tierversuche für Nestlé

pixabay

Obwohl es Alternativmethoden gibt, müssen immer noch hunderttausende Mäuse grausam für das Schönheitsmittel Botox sterben. So nutzt das Unternehmen Ipsen nach wie vor Mäusetests für seine Produkte. Auch das schweitzer Unternehmen Nestlé bezieht seine Botox-Produkte von Ipsen…

Weiterlesen …

Invasive Arten: Verbände fordern tierschutzgerechtes Vorgehen

Die EU will invasive, gebietsfremde Tier- und Pflanzenarten bekämpfen um deren weitere Ausbreitung zu verhindern. Eine entsprechende Verordnung können die Mitgliedsstaaten eigenhändig umsetzen. In Deutschland haben sich fünf Verbände zusammengschlossen und ein Positionspapier erstellt, in dem der Tierschutz im Vordergrund steht...

Weiterlesen …

Qualvolle Lebendtierexporte müssen ein Ende haben

Millionen Tiere werden jährlich allein zum Schlachten durch Europa und weiter gekarrt. Stunden-  oder gar tagelang müssen die Tiere in den Transportern ausharren, eng zusammengepfercht, bei großer Hitze oder Kälte. Eine gesetzliche Begrenzung der Transportzeiten gibt es bis dato immer noch nicht, die Verordnung zum Schutz der Tiere beim Transport muss dringend nachgebessert werden…

Weiterlesen …

Pelztierhaltung und Schlachtung trächtiger Tiere: Bundestag hat entschieden

Radka Schöne/pixelio.de

Der Bundestag hat einem Gesetzesentwurf der Großen Koalition zugestimmt. Demnach bleibt die Pelztierhaltung weiterhin möglich. Die Schlachtung von Tieren im letzten Trächtigkeitsdrittel wird verboten. Dem Gesetzesentwurf muss nun noch der Bundesrat zustimmen…

Weiterlesen …

Diese Seite verwendet Cookies entsprechend der Datenschutzrichtline. Weiterlesen …