Nachrichten und Neuigkeiten

  • Mehr Tierschutz durch vegetarische Ernährung

    Die Tierschutzprobleme in der intensiven Tierhaltung sind bekannt und einer der Gründe, weshalb Menschen sich für eine vegetarische Ernährung entscheiden. Mit dem zeitweisen oder kompletten Verzicht auf Fleisch kann jeder einen direkten Beitrag zu mehr Tierschutz leisten…

    Weiterlesen …

  • „Fur Free Alliance“ deckt Verstöße gegen Echtpelz-Kennzeichnung auf

    Recherchen der „Fur free Alliance“ haben ergeben, dass ein Großteil der im europäischen Einzelhandel verkauften Pelzwaren nicht korrekt gekennzeichnet ist. Häufig werden echte Felle als Kunstfell deklariert und die Verbraucher somit betrogen. Die EU-Kommission muss endlich eine transparente Kennzeichnungspflicht beschließen...

    Weiterlesen …

  • Kastenstandhaltung von Sauen

    Der Agrarausschuss des Bundestages hat zur Sauenhaltung in Deutschland getagt. Aus Tierschutzsicht muss u.a. die Haltung der Tiere im Kastenstand dringend abgeschafft werden. Einen Vorstoß dazu hat die Landesregierung Niedersachsen gemacht…

    Weiterlesen …

  • „Check meinen Chip“

    Nur wenn die mit der Mikrochip-Nummer verbundenen Daten aktuell sind, kann ein entlaufenes Haustier schnell an seinen Halter zurück vermittelt werden. Der Bundesverband praktizierender Tierärzte ruft mit der Aktion „Check meinen Chip“ alle Tierhalter zur Überprüfung der Daten auf. Die Aktion läuft vom 11. Bis 15. September 2017…

    Weiterlesen …

  • Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl

    Am 24. September ist Bundestagswahl. Für den Tierschutz ist die Wahl eine Chance, etwas zu bewegen. Wählerinnen und Wähler können als Entscheidungshilfe Wahlprüfsteine nutzen, die Auskunft über die tierschutzpolitischen Positionen der Parteien geben…


    Weiterlesen …

  • Infos und Tipps

    Dieter Haugh/pixelio.de
    Igelschutz
    Deutscher Tierschutzverlag
    So schützen Sie Ihr Haustier vor Kälte
    Uschi Dreiucker/pixelio.de
    Zecken und Flöhe - nein danke!

    Gassigehen mit Tierheim-Hunden

    So - Fr 09:30 - 12:30 Sa 14:00 - 15:00
    Bitte beachten Sie: Wir benötigen von allen Gassigehern einen Sachkundenachweis.

    Diese Seite verwendet Cookies entsprechend der Datenschutzrichtline. Weiterlesen …